Was ich im August so lesen will

Das Thema bei der Ran an den SuB Challenge ist im August Reiselust – jedes Buch, dass nicht in Deutschland spielt und bei der Sparfuchs Challenge Bücher mit einer weiblichen Person auf dem Cover.

Auf meinsem SuB sind fünf Bücher, die in beide Kategorien fallen, aber ich wär schon happy, wenn ich die vier schaffen würde.

Foto0463

Weil ich schon wieder so viele Bücher von der Bücherei da hab, die ich so gern lesen würde :-).
Foto0460

Die Biografie von der Margarete Steiff les ich mit der Ascari zusammen ab dem 01.08.

Was ich zur Zeit lese

Huhu,

diese Bücher sind schon alle angefangen. Ob und wie schnell ich sie weiter les, mal schaun 🙂

Foto0458

Das Osho Buch – Aus purer Lust am Leben ist immer mal wieder interessant. Aber ich bin noch sehr skeptisch, was ich besonders von dem Autor halten soll. Besonders, dass er „predigt“, dass man nur durch Meditation mich sich ins Reine kommt und dann erleuchtet ist ect., aber gleichzeitig meint er, dass Schwuler kein Recht zu leben haben (nicht nur einmal hat er sowas in der Art gesagt…)

C’est La Folie ist auf englisch. Daher geht’s eher schleppend. So richtig drinnen bin ich nach ca. 40 Seiten noch nicht.

Unvollkommen ist der 3. der Pretty Little Liars Bücher. Das 1. und 2. fand ich besser, aber dieses werd ich wohl die Tage fertig lesen; geht ja schnell :).

Die 4-Stunden-Woche ist bis jetzt auch ganz interessant. Aber da es ein Sachbuch ist, muss ich den Inhalt auch immer mal wieder sacken lassen.

Foto0329

Wo geht’s denn hier zum Glück les ich stückenweise, wenn ich unterwegs bin. Ein schönes Buch! 🙂Foto0456

Und last but not least – Dieses bescheuerte Herz werd ich heute, späterstens morgen auslesen. Was für eine berührende Geschichte!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen 🙂

Hat jemand von diesen Büchern schon was gelesen?

Subleiche: The God of Small Things – Arundhati Roy

Foto0346

Das erste Mal gesehen hab ich dieses Buch, als ich in England Aupair war, vor 10 Jahren. Damals war mein Englisch nicht gerade gut (noch übertrieben :)), aber ich hab mich z.B. durch Lord of the Rings gelesen (ja, damals hatte ich eine Menge Zeit :)). Aber an dieses Buch hab ich mich nicht getraut.

Seit einigen Jahren subt es jetzt schon bei mir rum. Hat 2 Umzüge mitgemacht und warte drauf (vielleicht ja im Juli oder im August… 🙂 gelesen zu werden.

Liebe Grüße

neue Challenge 01.08.2015 – 31.8.15 – Sparfuchs-Challenge by Nine im Wahn

Huhu,

der SuB-Abbau mit der Ran-an-den-SuB-Challenge klappt ganz gut, aber dass ich beim Umzug nicht so viel schleppen muss (naja, außer die Bücher von meinem Freund, die nicht weniger werden :)), sollen noch ein paar weg. Im Moment hab ich auf dem SuB Romane 30 Bücher und auf dem SuB Sachbücher 25 – Stand heute 14.7.

Die Regeln gibt’s übrigens, wenn ihr auf den Banner klickt.

Grad noch einen Becher für das gesparte Geld gebastelt 🙂 :

Foto0413Hier kann man meinen Zahlen nachlesen 🙂

August
Monatsaufgabe: Bücher mit weiblichen Personen auf dem Cover
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 1667
Sonstige gelesene Seiten: 1040
gespartes Geld: 8,30  €
ausgegebenes Geld: 2,00  €
die Zahl der Wahrheit: 6,30 €

 

Ich bin so frei und fass den September (Bücher in Amerika) und Oktober (Bücher über Tod / in denen gestorben wird) zusammen:
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 921 (ja, für den September kein einziges Buch dazu :))
Sonstige gelesene Seiten: 1375
gespartes Geld: 6,80  € (da hab ich mal die Seiten, die immer über bleiben dazu gezählt)
ausgegebenes Geld: 11,98  €
die Zahl der Wahrheit: 1,12 €

Aussortiert: Runter vom SuB!

– Kleine Lichter – Roger Willemsen. Vor ein paar Jahren, min. schon fünf, war ich bei einem Treffen eines Literaturkreises dabei. Das Buch, das besprochen wurde war Lolita lesen in Teheran, dass auch noch auf meinem SuB ist, ich aber irgendwann ganz lesen will (über die Hälfte kam ich damals nicht raus..). Und jemand hat dort auch dieses Buch erwähnt, dass es so toll sein soll und sie es bei einer Zugfahrt gelesen hat. Puh, einige Abschnitte fand ich gut, schöne Sätze, aber überzeugen konnte es mich nicht.

Foto0387

– Deutschlandreise – Roger Willemsen. Ja, noch ein Willemsen. Ich hab auch ein bisschen in den Rezis von ihm gelesen und hab das Gefühl, dass man seine Bücher liebt oder hasst. Dieses musste ich nach ein paar Seiten abbrechen. Es hat mich fast aggressiv gemacht. Auf der Straße muss ich mich oft zusammen reißen um mich nicht über dumme Leute zu ärgern, da muss ich es in einem Buch nicht noch auch tun…. 🙂

Foto0395

– Momente der Geborgenheit – Erik Fosnes Hansen. Soll ja gut sein. Aber mir fehlt wohl der intulektuelle Zugang dazu :). Nach dem Lesen von 2 Seiten hab ich nichts kapiert, außer ich hätte mich sehr konzentriert. Und Bücher, die ich nicht auch kurz vorm Schlafen gehen, total fertig lesen kann, tu ich mir nicht an :-).

Foto0388

– The Lie of The Land, Irish Identities – Fintan O’Toole. Das Thema interessiert mich grad überhaupt nicht. Und falls irgendwann, kann ich mir sowas in der Art in der Bücherei ausleihen.

Foto0391

– Gottes zweite Garnitur – Willi Heinrich. Seit gut 8 Jahren ist dieses Buch auf meinem SuB. Das reicht :). Meine Oma hat es damals gelesen und für gut befunden. Aber schon die Schrift ist winzig klein :).

Foto0392

Falls jemand die Bücher will, einfach bei mir melden, schick ich gerne zu :-).