SuB-Leichen Projekt

Hallo an diesen sonnigen Sonntag,

wie bei so vielen ist hier wieder einmal mein SuB das Thema. Ich weiß, einige haben sich mit ihm ausgesöhnt und es ist ok, wenn er hoch ist und immer was zum Lesen da ist. Ich hab ja sozusagen zwei: Daheim und meine Leseliste von der Bücherei. Und besonders die Bücher, die da schon ewig drauf liegen, kommen immer zu kurz. In letzter Zeit hab ich’s zumindest hinbekommen fast nur von diesen zwei Stapel zu lesen.

Da kommt mir dieses Projekt, eine Veranstaltung auf fb, in der man ein Buch lesen soll, das eine SuB-Leiche ist, gerade recht.

Zumindest reinlesen möchte ich in ein paar der Bücher um zu entscheiden, ob sie auf der Liste bleiben dürfen oder ganz runterfallen und was Platz machen, was mir wirklich gefällt.

Hier erstmal die Bücher von der Bücherei:

14695552_1321372447873184_7254311041069682015_n

Von Der Krapfen auf dem Sims hab ich schon zwei Geschichten (sind Essays und Kurzgeschichten) gelesen und fand sie ganz gut – ein bisschen wie Jan Weiler, nur nicht so nervig. Annuschka Blume hört sich so verdammt gut an. Und Ben liebt Anna ist ein realitv bekanntes Kinderbuch, das ich vor Jahren als Antwort bekommen habe, als ich nach dem Lieblingsbuch eines Bekannte gefragt habe.

4 dicke Bücher, die daheim stehen….

14729331_1321367647873664_8061577782871601551_n

Von Shotgun Lovesong hab ich schon so viel gutes wie schlechtes gehört. Irgendwie hat mich die Geschichte eines Roadtrips noch nicht angesprochen… Das Cover ist eines meiner liebsten :). Gaviotas hab ich vor glaub drei Jahren von einer Freundin zu Weihnachten bekommen – ein alternatives Dorf in Südamerika – klingt spannend! In Ein freies Leben hab ich mal reingelesen, fand es aber schwer zu lesen. Es kriegt noch eine Change, dann fliegt es. Ja und Walden – das ist eine Hassliebe. Mich würd das Buch total interessieren, aber ich bin beim Anlesen nicht reingekommen… Walden, reiß dich zusammen, ich würd dich ja gern lesen :). Ansonsten gehst auch du, nicht in die Natur, sondern zu einem neuen Besitzer :). Man merkt, dass ich um dicke Bücher oft einen Bogen mach – hust :).

Liebe Lesegrüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s